Kategorie-Archiv: Atari ST, TT, Falcon

Atari ST Probleme im Betrieb beseitigen

Beliebte Fehlerquellen Sollte sich der Atari ab und zu ohne erkennbaren Grund verabschieden mit Bomben oder selbständigen Reset,so ist es sinnvoll sich zuerst den Monitorstecker genau anzusehen. Der Monitor legt den „MonoDetect-Pin“ auf einen 0V pegel(Masse). Ist diese Steckverbindung nicht mehr optimal,reich oft schon ein Stoss an das Tischbein um den Rechner austeigen zulassen. Meistens … Atari ST Probleme im Betrieb beseitigen weiterlesen

Verschiedene kleine Hardwaredefekte der ST Serie

Symptom : Verschiedene schwarze Pünktchen auf dem Bildschirm Ursache: Eventuell Ramfehler Beseitigung: Mit dem Atari Testkit (ab V3.3) wird warscheinlich ein Ramfehler U19 Bit Nr.5 in der Bank 0 angezeigt……. (Die Profis schreiben ein Basicprogramm mit dem sich die einzelnen Bit’s austesten lassen.) Abhilfe : U19 defekt,Baustein austauschen Symptom : Bild läuft durch und die … Verschiedene kleine Hardwaredefekte der ST Serie weiterlesen

Atari ST Reparaturtipps

Leblos liegt er da, mehrfaches Ein- und Ausschalten ruft nur eine schwache binäre Reaktion hervor: die LED für die Betriebsanzeige signalisiert „Strom“, oder eben nicht. Nach kräftigem Schütteln des Patienten der erste Hoffnungsschimmer, der Monitor wird weiß. Dabei bleibt es leider auch. Also nochmal aus- und wiedereingeschaltet … nichts. Der letzte zögerliche Kontaktversuch unseres digitalen … Atari ST Reparaturtipps weiterlesen

Atari ST Floppies

PC Floppy’s sind auf ID=1 eingestellt. Atari ST benötigen ID=0! Dies kann man umstellen (Jumper, Lötbrücke, etc.). Oft gestellte Frage: Wie bekomme ich die Dateien von meinem Windows-PC auf meinen Atari-ST? Oft hat der Windows-PC hat Probleme auf dem Atari ST formatierte Disketten zu lesen/schreiben. Die einfachste Lösung ist es die Disketten auf dem Windows-PC … Atari ST Floppies weiterlesen

Atari ST- Geschichte und Modelle

aus Wikipedia Der Atari ST war ein Heimcomputer von Atari aus dem Jahr 1985. Die ST/TT-Serie eignete sich allerdings auch für professionelle Büroanwendungen. Die Abkürzung „ST“ steht dabei für Sixteen/Thirty-Two (16/32), da der verwendete Hauptprozessor, der Motorola 68000, einen 16 Bit breiten Datenbus hat und intern mit 32 Bit arbeitet. Der Adressbus ist 24 Bit … Atari ST- Geschichte und Modelle weiterlesen