Firmware zum Buch: Commodore-Hardware-Retrocomputing


Commodore-Hardware-Retrocomputing. 25 Jahre nach C64 & Co.: C64 und A500 reparieren, warten und erweitern

3. A. DIN A5. Paperback. 164 Seiten. Mehr als 150 Fotos und Abbildungen. Autor: Peter Sieg. ISBN 978-3-938199-13-8. 17,80€

Vor 25 Jahren hatten viele Teenager ihre erste Beruehrung mit einem Computer meist in Form eines C64. Einige der damaligen Teenies halten ihm und seinem Nachfolger, dem Amiga, auch heute noch die Treue. Peter Sieg ist einer von ihnen. In diesem Buch zeigt er auf, wie man defekte C64 repariert, wie man die Rechner fachgerecht saeubert und von Gilb befreit, ROMs sinnvoll durch EPROMs ersetzt, SID-Karten an den C64 anschliesst und gibt viele weitere Tipps, damit die Computer laenger leben. Ein besonderes Bonbon sind die Tipps, wie man TFT-Monitore und PC-Maeuse an einen Amiga 500 anschliesst. Tipps und Anregungen, was man mit dem Minimig und dem C64DTV alles anstellen kann, runden das Buch ab. Die dritte Auflage wurde stark erweitert und enthaelt jetzt noch mehr Informationen, Tipps und Bastelanregungen rund um die Commodore-Rechner.

Verlag: http://www.skriptorium-vd.de/
Amazon: http://www.amazon.de/Commodore-Hardware-Retrocomputing-Jahre-reparieren-warten-erweitern/dp/393819913X/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1245661852&sr=8-1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *