Standard Elektrik Lorenz AG / ITT

Die Standard Elektrik Lorenz AG (heute Alcatel-Lucent Deutschland AG) ist ein Unternehmen der Nachrichtentechnik (früherer Slogan: SEL – Die ganze Nachrichtentechnik) mit Hauptsitz in Stuttgart. Zur Nachrichtentechnik zählen auch Informations- und Kommunikationstechnik, Telekommunikationstechnik (SEL war für die Röchelschaltung bekannt) und früher Fernmeldetechnik oder Schwachstromtechnik. Einen weiteren Geschäftsbereich hatte das Unternehmen in der Bahnsicherungstechnik, so wurden für die Deutsche Bundesbahn Relaisstellwerke und elektronische Stellwerke mit den dazugehörigen Außenanlagen (Signale, Gleisfreimeldeanlagen, Weichenantriebe) sowie die Linienzugbeeinflussung entwickelt und gebaut, welche auch bei ausländischen Bahnen Abnehmer fanden. Der Bereich gehört seit 2007 als Thales Transportation Systems GmbH (seit 02.2011 vorher Thales Rail Signalling Solutions GmbH) zum Thales-Konzern. Die bereits 1998 ausgegliederten Bereiche Alcatel Air Navigation Systems und SEL Verteidigungssysteme sind ebenfalls heute in Thales Deutschland beheimatet.

ITT 3030

Extern entwickelt durch die Ettlinger Firma Steinmetz-Kritschke-Systemtechnik wurde der ITT 3030 von Standard Elektrik Lorenz (SEL) vertrieben. Auch die Fertigung erfolgte extern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *